Herzlich Willkommen

Eberlian 1_

Liebe Eversterinnen und Everster,

schön, dass Sie uns besuchen! Wir, die SPD Eversten begrüßen Sie ganz herzlich auf unseren Internetseiten.

Die SPD ist die größte und traditionsreichste deutsche Volkspartei. Seit 1863 - nun fast 150 Jahre steht die SPD für eine soziale und bürgernahe Politik. Besonders die Frauen und Männer an der Basis, in den Ortsvereinen der SPD,  engagieren sich in ihrer Freizeit ehremtlich für eine gute Politik in Eversten. in unserem Ortsverein Frauen und Männer unterschiedlichen Alters und mit unterschiedlichen Berufen und Interessen engagiert. Seit vielen Jahren tragen wir aus Eversten auf allen politischen Ebenen Verantwortung.

 
Jutta Bohne

Gemeinsam mit unserem Landtagsabgeordneten Ulf Prange und  unseren Ratsmitgliedern Bernd Bischoff, Sabine Cupin und Dr. Alexander Wandscher stehen wir für eine verlässliche Politik.

Die SPD Eversten ist eine offene, lebendige Partei die den Dialog mit den Bürgerinnen und Bürgern sucht.

Politik lebt vom Mitmachen. Wir laden Sie ein! Denn Ihre Erfahrungen und Ihre Ideen bereichern die Politik für Eversten.

Sprechen Sie uns an! Wir freuen uns auf ein Gespräch mit Ihnen und wünschen Ihnen viel Spaß beim Besuch unserer Internetseiten.

Herzliche Grüße
Ihre

Jutta Bohne
Vorsitzende SPD Eversten

 

Aktuelle Meldungen

Alle Meldungen
 
 

Einladung zur Kohlfahrt 2017

Unser Königspaar Marianne und Sven lädt ein:

Am Samstag, 04. Februar 2017 treffen sich die zünftigen Kohlfahrer*innen um 15.00 Uhr am Marktplatz Eversten. Kosten pro Person 22,90 Euro. Anmeldungen bitte bis 15.01.2017 an Marianne Schmeichel, Telefon 502129, Mail: dieschmeichels@gmail.com. Weitere Informationen und Essenswünsche über den Grünkohl hinaus, auch direkt bei Marianne.

Wir freuen uns auf Eure Teilnahme.
mehr...

 
 

Volkstrauertag in Eversten

Traditionell wird der Toten der Weltkriege, der Toten von Flucht und Vertreibung und der toten Soldaten in Auslandseinsätzen in Eversten vom Bürgerverein gedacht.

Zahlreiche Mitglieder der SPD Eversten, aller Everstener Vereine, der Freiwilligen Feuerwehr Eversten und Bürgerinnen und Bürger des Stadtteils haben heute an der feierlichen Kranzniederlegung teilgenommen. mehr...

 

Aktuelles aus Niedersachsen

Zum Landesverband
 

Niedersachsen wollen Stephan Weil als Ministerpräsident

Der Niedersachsen-Trend bestätigt die gute Arbeit unserer Landesregierung: Laut Umfrage von Infratest-Dimap im Auftrag des NDR sind 63 Prozent der Bürgerinnen und Bürger zufrieden mit der Arbeit der SPD-geführten Landesregierung, das entspricht einem Plus von drei Prozentpunkten gegenüber dem letzten Niedersachsen-Trend von 2015. mehr...

 

Detlef Tanke: "Alles hat seine Zeit"

Detlef Tanke, Generalsekretär der SPD Niedersachsen, wird nicht mehr für den Landtag kandidieren. Das teilte der 60-jährige Politiker aus dem Wahlkreis Gifhorn-Süd mit. "Ich freue mich über die zehn spannenden Jahre in der Landespolitik. Insbesondere darüber, dass ich die erfolgreiche rot-grüne Regierungspolitik mitgestaltet habe. A mehr...

 

Premiere bei Facebook: Stephan Weil Live

Ministerpräsident und SPD-Landesvorsitzender Stephan Weil stellt sich am Mittwoch, 18. Januar, ab 20.20 Uhr erstmals über das Online-Format „Facebook Live“ den Fragen interessierter Bürgerinnen und Bürger. Unter dem Titel „Stephan Weil LIVE“ wird er etwa 30 Minuten über seine Facebook-Seite als Landesvorsitzender Fragen beantworten, die ihm Facebook-Nutzerinnen und -Nutzer live zusenden. mehr...

 

Für beitragsfreie Kitas

Auf ihrer Jahresauftaktklausur in Celle hat die niedersächsische SPD erste Schwerpunkte für ihr Wahl- und Regierungsprogramm für den anstehenden Landtagswahlkampf und die Bundestagswahl abgesteckt. SPD-Landesvorsitzender und Ministerpräsident Stephan Weil: „Die niedersächsischen Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten wollen zu einem guten Ergebnis der SPD im Bundestagswahlkampf beitragen. Fü mehr...

 

Haltlose Vermutungen

Die Äußerung des CDU-Landesvorsitzenden Bernd Althusmann, er habe im Vorfeld des Anschlags auf den Berliner Weihnachtsmarkt Kenntnis davon gehabt, beschäftigt nun auch das Landeskriminalamt. SPD-Generalsekretär Detlef Tanke verurteilt die "haltlose Vermutung", wonach niedersächsische Polizeibeamt_innen entsprechende Hinweise erhielten hätten und fordert eine Entschuldigung Althusmanns bei der Polizei. mehr...

 

„Alle Menschen brauchen eine hochwertige, wohnortnahe Krankenhausversorgung“

Andreas Hammerschmidt bleibt Sprecher der Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten im Gesundheitswesen

„Niedersachsen wird durch die SPD in Regierungsverantwortung gesundheits- und sozialpolitisch entscheidend vorangebracht“, dieses gute Zeugnis stellt Andreas Hammerschmidt, Sprecher der Arbeitsgemeinschaft der Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten im Gesundheitswesen (ASG) in Niedersachsen, der SPD-geführten Landesregierung aus. mehr...