Herzlich Willkommen

Eberlian 1_

Liebe Eversterinnen und Everster,

schön, dass Sie uns besuchen! Wir, die SPD Eversten begrüßen Sie ganz herzlich auf unseren Internetseiten.

Die SPD ist die größte und traditionsreichste deutsche Volkspartei. Seit 1863 - nun fast 150 Jahre steht die SPD für eine soziale und bürgernahe Politik. Besonders die Frauen und Männer an der Basis, in den Ortsvereinen der SPD,  engagieren sich in ihrer Freizeit ehremtlich für eine gute Politik in Eversten. in unserem Ortsverein Frauen und Männer unterschiedlichen Alters und mit unterschiedlichen Berufen und Interessen engagiert. Seit vielen Jahren tragen wir aus Eversten auf allen politischen Ebenen Verantwortung.

 
Jutta Bohne

Gemeinsam mit unserem Landtagsabgeordneten Ulf Prange und  unseren Ratsmitgliedern Bernd Bischoff, Sabine Cupin und Dr. Alexander Wandscher stehen wir für eine verlässliche Politik.

Die SPD Eversten ist eine offene, lebendige Partei die den Dialog mit den Bürgerinnen und Bürgern sucht.

Politik lebt vom Mitmachen. Wir laden Sie ein! Denn Ihre Erfahrungen und Ihre Ideen bereichern die Politik für Eversten.

Sprechen Sie uns an! Wir freuen uns auf ein Gespräch mit Ihnen und wünschen Ihnen viel Spaß beim Besuch unserer Internetseiten.

Herzliche Grüße
Ihre

Jutta Bohne
Vorsitzende SPD Eversten

 

Aktuelle Meldungen

Alle Meldungen
 
 

Volkstrauertag in Eversten

Traditionell wird der Toten der Weltkriege, der Toten von Flucht und Vertreibung und der toten Soldaten in Auslandseinsätzen in Eversten vom Bürgerverein gedacht.

Zahlreiche Mitglieder der SPD Eversten, aller Everstener Vereine, der Freiwilligen Feuerwehr Eversten und Bürgerinnen und Bürger des Stadtteils haben heute an der feierlichen Kranzniederlegung teilgenommen. mehr...

 
 

Bundeskanzler a.D Gerhard Schröder ehrt Horst Milde in Oldenburg für 60 Jahre Mitgliedschaft in der SPD

Am gestrigen Dienstag hat die SPD Eversten ihre langjährigen Mitglieder mit einer besonderen Veranstaltung geehrt.

Vor zahlreichen Freunden und Wegbegleitern wurde das Engagement von Horst Milde durch eine Laudatio von Gerhard Schröder gewürdigt. Er erinnerte u.a. daran, dass ohne die gemeinsame Arbeit als Ministerpräsident und Landtagspräsident die Namensgebung für die Carl-von-Ossietzky- Universität nie stattgefunden hätte. mehr...

 
 

2. Everstener Gartengespräch

Was ist typisch für Eversten? Die Gespräche über dem Gartenzaun und im Garten.

Diesmal waren wir von der SPD Eversten zu Gast bei unserer Kandidatin Marianne Schmeichel. Bei traumhaftem Sommerwetter und einem wunderschönen Garten kamen alle schnell miteinander ins Gespräch.
Kommunalpolitik von Nachbarn für Nachbarn: SPD Eversten
mehr...

 

Aktuelles aus Niedersachsen

Zum Landesverband
 

Niedersachsens CDU muss nach Aus für den Doppelpass klare Haltung zeigen

Niedersachsens SPD-Generalsekretär Detlef Tanke: „Mit dem Aus zum Doppelpass der Bundes-CDU werden ausschließlich die Argumente der Rechtspopulisten gestärkt. Die Konservativen werden dadurch keine Stimmen der AfD-Wählerinnen und Wähler gewinnen. Die Wählerinnen und Wähler entscheiden sich für das Original und nicht für die Kopie. Das mehr...

 

CDU vermeidet offene Diskussionen

„Der CDU-Landesparteitag ist überraschungsfrei verlaufen. Das war auch nicht anders zu erwarten. Anders als die niedersächsische SPD hat die CDU im Vorfeld zur Spitzenkandidaten-Wahl offene Diskussion vermieden“, stellt Generalsekretär Detlef Tanke fest. mehr...

 

Tiemo Wölken als neuer Europa-Abgeordneter bestätigt

Tiemo Wölken ist neuer Europa-Abgeordneter in der Nachfolge von Matthias Groote. Groote wurde im September als Landrat für Leer gewählt, was die Übergabe des Mandats erforderlich macht. Tiemo Wölken, aufgewachsen in Buxtehude, hat sich als Jurist intensiv mit Europapolitik und europäischem Recht beschäftigt. mehr...

 
Celler Schloss

CDU billigt AfD als Wahlhelfer in Celle

Die CDU Celle profitiert bei der Ämterbesetzung von den Stimmen der AfD. So wurde unter anderem der stellvertretende Bürgermeister Heiko Gevers dank AfD-Unterstützung in sein Amt gehoben. „Der CDU geht es offensichtlich um Machtgewinn um jeden Preis“, kommentiert Niedersachsens SPD-Generalsekretär Detlef Tanke das Vorgehen. mehr...